• Tag 4: Kasarova, Loza, Shan

    Tag 4: Kasarova, Loza, Shan

    Das Odeon hat lange niemand mehr gesehen, der nicht mit dem Bayerischen Innenministerium zu tun hat. Denn der zwischen 1826 und 1828 von Leo von Klenze erbaute Saal, der dem angrenzenden Odeonsplatz seinen Namen gab, wurde nicht mehr in seiner ursprünglichen Funktion als Konzertsaal genutzt. Der Raum war im zweiten Weltkrieg zerstört, danach wieder aufgebaut […]

  • Tag 2: Hornung, Lakatos, Stephenson

    Tag 2: Hornung, Lakatos, Stephenson

    Man solle nicht denken, er sei der Star, meint Maximilian Hornung in einer kurzen Ansage zur Einleitung des Abends. Ganz im Gegenteil, er fühle sich geehrt, mit derart herausragenden Musikern konzertierten zu dürfen. Damit meint der Cellist, der in München immerhin die entsprechende Professur an der Hochschule für Musik und Theater innehat, den Geiger Robert […]

  • Auftakt: Hope, Ionita, Lando

    Auftakt: Hope, Ionita, Lando

    Die Bayern würden sagen: ein schmales Hemd! Wuschelkopf, schüchternes Lächeln, aber Maxim Lando hat mühelos die Sympathien auf seiner Seite. „Mir g’fällt der Bub so gut,“ meint eine der Damen im Publikum der Freiheizhalle, und tatsächlich kann der 15-jährige Pianist aus Long Island durchaus beeindrucken. Wenn er ausholt, dann entwickelt der Steinway Pathos und Volumen, […]

  • Vorspiel 2: Mendelssohn am Nachmittag

    Vorspiel 2: Mendelssohn am Nachmittag

    Leere Hallen haben etwas Unwirkliches. Sie sind eine Option, manchmal auch Stressfaktor, wenn man sich vorstellt, dass all die leeren Sitze nur wenige Stunden später von Menschen besetzt sein werden, die die eigene Kunst goutieren wollen. Sie können aber in ihrer Rohheit auch erfreulich gut klingen, wie beispielsweise die Münchner Freiheizhalle in der Nähe der […]

  • Vorspiel: Clara Shen am Munich Airport

    Vorspiel: Clara Shen am Munich Airport

    Eine Woche bis zum Stars And Rising Stars Festival, ein wenig Promo kann nicht schaden. Clara Shen, die es erst wenige Tage zuvor beim renommierten Menuhin-Wettbewerb in Genf auf den vierten Platz geschafft hat, schultert ihre Geige, lässt sie von der Security durchleuchten, und läuft mit einem Tross von Journalisten bis zum Satelliten-Terminal des Münchner […]