Amadeus, der andere

Die Musikwelt hat sich erst daran gewöhnen müssen, in Mozart auch einen Menschen zu sehen. Denn im Angesicht des übergroßen Künstlermythos’ verschwindet die reale Person schnell im Schatten der romantischen Stilisierungen. Der Mozart jenseits der Partituren aber pubertierte und räsonierte, litt unter und stritt mit seinem Vater, profitierte von dessen Strenge und Talent zum höfischen … Weiterlesen Amadeus, der andere

Das ewig Männliche

Auch eine Lesung ist Theater. Nur findet das Spielen mit Worten statt und so ist es durchaus von Bedeutung, ob sich der Vortragende mit dem Gegenstand seiner Betrachtungen wohl fühlt. Klaus Maria Brandauer liebt den Don Juan, seine verschwenderischen Seiten, das mythisch Mannhafte, aber auch die zurückhaltenden Momente, das Dunkle und Morbide. Mozart und Da … Weiterlesen Das ewig Männliche